Projekt Beschreibung

Technische Chemie und Reaktionstechnik – Transferzentrum

i_prof_reschetilowski_projektbild

  • Prozessanalyse zwecks Ursachenfindung bei Störungen in Betriebsabläufen und deren Optimierung.
  • Anwendung der DoE (Design of Experiments) und statistischer Methoden für die experimentelle Prozessoptimierung.
  • Entwicklung mathematischer Modelle für die Prozessbeschreibung technisch-chemischer Prozesse.
  • Durchführung der Prozesssimulation mittels MATLAB, Simulink, Scilab, ASPEN Plus etc. zur Gewinnung der Information zur Verfahrensentwicklung.
  • Prozessoptimierung an Hand der Laborversuche für die weitere Übertragung auf den Großmaßstab.
  • Planen, Erarbeiten, Steuern und Kontrollieren von Projekten.
  • Management zur Verbesserung der Projektbearbeitung, Produktherstellung und Prozessführung.
  • Katalysatoren und Adsorbentien für die Lösung von Umweltproblemen.
  • Einsatz von Mikrostrukturreaktoren.
  • Chemisch-katalytische Umwandlung von biobasierten Rohstoffen zu Grundchemikalien und Kraftstoffkomponenten.
  • ????
Nähere Informationen folgen in Kürze.

 

Kontakt

Prof. Prof. h.c. Dr. rer. nat. habil. Wladimir Reschetilowski

Wissenschaftlicher Leiter

Tel: +49 351 25933 125

Jens Voigt

Ansprechpartner

Tel: +49 351 25933 125
Fax: +49 351 25933 111

nach oben