Projekt Beschreibung

Fluidtechnik – Transferzentrum

i_prof_weber_projektbilder

  • Funktionale Analyse fluidtechnischer Komponenten und Systeme
  • Energetische und thermische Untersuchungen fluid-mechatronischer Systeme
  • Entwicklung von Betriebs- und Regelungsstrategien stationärer / mobiler Anwendungen
  • Sicherheits- / Verfügbarkeitsbetrachtungen
  • Normgerechte Geräuschmessungen
  • Visualisierung von Innenströmungen in hydraulischen und pneumatischen Komponenten
  • Nichtlineare Systemsimulation mit konzentrierten Parametern
  • Numerische Strömungsberechnung (CFD) für flüssige und gasförmige Medien
  • Elektromagnetische Feldberechnung (FEM) und Nutzung inhärenter Zusammenhänge
  • Gekoppelte Simulationsverfahren
  • Softwareentwicklung und -test mittels Hardware- / Software-in-the-Loop-Simulation
  • Fluid-Mechatronische Komponenten
  • Fluid-Mechatronische Systeme für stationäre und mobile Anwendungen
  • Alternative und energieeffiziente / hybride Antriebskonzepte
  • Systemintegration / Monitoring-Strategien
  • Hydraulische Versorgungsaggregate bis 520 l/min, 350 bar, 180 kW
  • Pneumatische Druckluftversorgungsanlagen bis 30 bar Netzdruck
  • Prüfstände für hydraulische und pneumatische Komponenten und Antriebssysteme
  • Prüfstände und zugehörige Messtechnik zur Strömungsvisualisierung
  • Reflexionsarmer Schallmessraum (Genauigkeitsklasse 1 nach DIN ISO 3745)
  • Hydraulische Versuchsmaschinen (Radlader, Kunststoff-Spritzgießmaschine, Tiefziehpresse)
  • Pneumatisches Handhabungssystem
  • Hardware-in-the-Loop-Prüfstand
keine Angabe

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Jürgen Weber

Wissenschaftlicher Leiter

Tel: +49 351 46 33 35 59

Evelyn Eberth

Ansprechpartner

Tel: +49 351 25933 161
Fax: +49 351 25933 111

Portraitfoto Prof. Weber: Christian Hüller

nach oben