Veranstaltung „Update Endokrinologie, Diabetologie und Lipidologie“ 14.09.2018 in Berlin

Berliner Eröffnungsveranstaltung der deutschen Hormonwoche

Termin: Freitag, 14. September 2018, 14:30 – 19:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Leibniz-Saal
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Veranstaltungszentrum
Markgrafenstraße 38
10117 Berlin

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

erstmals in Deutschland kommen führende Endokrinologen und Diabetologen aus Akademie und Praxis zusammen und stellen die neuesten Entwicklungen in der Diagnostik und Therapie dieses wichtigen Gebietes der Medizin vor.
Mit dieser Veranstaltungsreihe wollen wir vor allem ein Forum zum Austausch dieser relevanten Thematik schaffen.
Dabei ist es uns gelungen, in Kooperation mit den Medicover Zentren in Deutschland, diese Veranstaltungen in verschiedenen deutschen Städten abzuhalten.

Bei allen Beiträgen wird darauf geachtet, praxisrelevante, aber auch innovative Konzepte vorzustellen. Dabei werden neue Biomarker und Entwicklungen aus der Labordiagnostik und neue Erkenntnisse aus der Therapie und Forschung präsentiert.

Weiterhin werden auch Fortschritte aus der Industrie und Biotechnologie sowie aus den aktuellsten Studien vorgestellt.

Wir hoffen, damit einen Beitrag zu leisten, die Sichtbarkeit und die große Bedeutung dieses interdisziplinären und sehr spannenden Gebietes der Medizin deutschlandweit auf höchstem Niveau zu vertreten.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und aktives Mitwirken.

Prof. Dr. Sven Diederich
Ärztlicher Leiter Medicover Deutschland

Prof. Dr. Joachim Spranger
Direktor Med. Klinik für Endokrinologie und Stoffwechselmedizin Charité Berlin

Prof. Dr. Stefan R. Bornstein
Direktor der Medizinischen Klinik und Poliklinik III Universitätsklinikum Dresden

Wir bitten um Anmeldung:
per Fax: 0351 458 6398
per E-Mail: Aline.Guenther@ukdd.de

Für dieses Seminar erhalten Sie Fortbildungspunkte der Ärztekammer Berlin.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Veranstaltungsflyer.

Veranstalter:
GWT-TUD GmbH
Freiberger Str. 33
01067 Dresden