MED101715 Datenmanager (m/w) für klinische Studien

Die GWT entwickelt sich schnell im forschungsnahen Bereich. Dafür suchen wir Unterstützung durch einen oder mehrere Datenmanager (m/w).

Über uns

Die GWT ist als selbständiges Unternehmen an der Schnittstelle zwischen öffentlichen Forschungseinrichtungen und der Industrie tätig. Als 100 prozentige Tochter der  TU Dresden Aktiengesellschaft (TUDAG) verbinden wir die Geschwindigkeit eines engagierten Teams mit der langen, souveränen Geschichte einer Exzellenzuniversität. Mit einer Jahresleistung von 25 Mio. Euro zählen wir zu den größeren Technologietransfergesellschaften in Deutschland.

Das Feld Medizin ist einer unserer strategischen Geschäftsbereiche. Hier unterstützen wir im gesamten Bereich der klinischen Forschung: von Beratungs- und Dienstleistungen für Wissenschaftler und Ärzte über die Durchführung von Studien für die pharmazeutische Industrie bis hin zur Übernahme von Sponsorschaften für Investigator Initiated Studies (IITs). Basis dafür ist ein hochspezialisiertes Team von Projektleitern und Beratern und ein eigenes, hochprofessionelles Prüfzentrum.

Die Position für Sie

Zur Untersetzung unseres schnell wachsenden Geschäftes suchen wir einen oder mehrere Datenmanager (m/w). In dieser Funktion erwarten Sie vielseitige  Aufgaben im Datenmanagement sowie die Mitwirkung in der Planung und Organisation von klinischen Studien.

Ihre Aufgaben

  • Planung, Umsetzung des Designs für elektronische CRF auf der Grundlage der Studienprotokolle klinischer Studien, Datenmanagementplan und User-Guidelines
  • Programmierung der Benutzeroberflächen für klinische Datenbanken (MACRO 4)
  • Pflege von Studiendatenbanken einschließlich Plausibilitätschecks, Query-Cleaning und Datenexport
  • Validierung von Datenbanken und eCRFs
  • Review von Datenmanagement relevanten Dokumenten
  • Unterstützung bei der Prüfplanerstellung und bei der Projektorganisation
  • Durchführen von Medical Coding (MedDRA)
  • Erstellung und Pflege von Schulungsdokumenten, Vorlagen und SOPs, Nutzerbetreuung und Hotline
  • Planung, Organisation und Anleitung bei der Durchführung für die manuelle Dateneingabe papierbasierter CRF Bögen

Ihr Profil

  • Berufsabschluss als Bachelor (m/w), Dokumentationsassistent (m/w) oder Dokumentar (m/w) mit mehrjähriger Erfahrung oder artverwandter Beruf
  • Mindestens ein Jahr Erfahrung im Datenmanagement von klinischen Studien, Erfahrungen mit der Arbeit im Back-End von klinischen Datenbanken, insbesondere von MACRO 4, sind wünschenswert, Programmierkenntnisse (SQL) von Vorteil
  • Angewandte Kenntnisse zu relationalen Datenbanken
  • Sehr gute GCP Kenntnisse und deren Umsetzung im Datamanagement
  • Erfahrung im Medical Coding (MedDRA)
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten, organisatorisches Geschick, Gewissenhaftigkeit und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen

  • Den Einstieg in ein engagiertes, kompetentes und offenes Team
  • Die Beeinflussbarkeit des eigenen Aufgabenbereiches
  • Karrierechancen in einem wachsenden Unternehmen
  • Die Anbindung an das Wissen einer Exzellenzuniversität
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Flexible Vertrauensarbeitszeit
  • Ergebnisabhängige jährliche Gewinnbeteiligung sowie weitere Zusatzleistungen, wie z.B. betriebliche Altersvorsorge
  • Einen Arbeitsort im Herzen von Dresden

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann  freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen. Bitte richten Sie diese unter Angabe der Kennziffer MED 101715 per E-Mail an: bewerbungen@gwtonline.de

Als Ansprechpartnerin steht Ihnen auch Dr. Carsta Köhler, Leiterin des Bereiches Medical Consulting – Telefon: +49 (0)351 25933-100, zur Verfügung.

Bewerbungskosten einschließlich Fahrtkosten zum Vorstellungsgespräch werden von der GWT-TUD GmbH nicht übernommen.