Fortbildungsakademie für Effektivität und Effizienz im Gesundheitswesen

In den letzten Jahren hat sich das deutsche Gesundheitssystem zunehmend wettbewerblich aufgestellt. Fragen der Effektivität und Effizienz traten zunehmend in den Mittelpunkt.

Im Jahr 2008 haben namhafte Vertreter der Wissenschaft, der Krankenkassen und der pharmazeutischen Industrie die „Akademie für Effektivität und Effizienz im Gesundheitswesen“ gegründet. Die Fortbildungsakademie (FBA) ist bislang einzigartig in Deutschland. Wir packen die wichtigen Fragen der Branche an und widmen uns gezielt der Effektivität und Effizienz im Gesundheitswesen.

Vor dem Hintergrund beschränkter Ressourcen müssen sich die Akteure heute zwei großen Herausforderungen stellen:

1. Das rasant wachsende Know-how der medizinischen Wissenschaft macht vieles möglich. Doch was ist sinnvoll?

2. Unsere Bevölkerung wird immer älter. Das ist erfreulich und auch ein Verdienst unserer medizinischen Versorgung. Doch eine ältere Gesellschaft bringt besondere Erfordernisse mit sich, auf die wir uns einstellen müssen.

Gemeinsam mit Vertretern der Wissenschaft wurde daher ein Curriculum erarbeitet, das Effektivität und Effizienz stärker zum zentralen Bindeglied von Kommunikation und Realisation zwischen den Beteiligten im Gesundheitswesen werden lässt und Gesundheitsentscheidungen stärker wissenschaftlich fundiert.

Das Projekt wird von anerkannten Experten der TU Dresden, der Universität Leipzig und der Universität Hamburg umgesetzt.

Unsere Kurse – Termine 2017

  • Standardkurs:
    Mi 21.06.2017, Thema: Biometrie / Studienmethodik (1)
    Mi 18.10.2017, Thema: Gesundheitsökonomie / Gesunheitsmanagement (1)
    Mi 21.03.18 Versorgungsforschung / Public Health (2)
    Mi 06.06.18 Biometrie / Studienmethodik (2)
    Do 15.11.18 Gesundheitsökonomie / Gesundheitsmanagement (2)

    Follow up/Spezialkurs:
    Do 26.09.2017, Thema: offen
    Mo 23.04.18 Thema: offen
    Mi 26.09.18 Thema: offen

Wissenschaftlicher Leiter ist Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Joachim Kugler
(Professor und Inhaber des Lehrstuhls Gesundheitswissenschaften/Public Health an der medizinischen Fakultät „Carl Gustav Caurus“ der TU Dresden)

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe und zur Anmeldung finden Sie auf der Veranstaltungswebsite.

Die GWT-TUD GmbH ist Veranstalter und Managementparner der FBA.