Apherese-NOW: Neues aus der Lipidologie

Termin: Mittwoch, 06.09.2017 16:00 -20:00 Uhr

Ort: Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden, Fetscherstraße 74, 01307 Dresden, Haus 66, 3. OG

Der erste Workshop widmet sich der Therapie schwerer Fettstoffwechsel-Störungen. Hier sind die Entwicklungen rasant. Wir stellen Ihnen die druckfrische neue sächsische Lipidleitlinie 2017 vor mit vielen Tipps und Tricks für die Praxis und zeigen die Differentialtherapie zwischen Statinen, PCSK9 Inhibitoren und Apherese auf. Unsere Lipoproteinapherese gehört zu den größten Einrichtungen Deutschlands. Es werden Experten unseres Lipidteams ihre langjährigen Erfahrungen mit Ihnen teilen. Zudem steht unser Pflegepersonal mit umfangreichen Erfahrungen mit 5 verschiedenen Apheresemaschinen zur Verfügung zum Erfahrungsaustausch.

Es ist uns eine Ehre einen weiteren, international renommierten Gastredner, Herrn Professor Schettler, begrüßen zu dürfen, der hochinteressante brandaktuelle Ergebnisse des deutschlandweiten Aphereseregisters Ihnen vorstellen wird.

Zudem steht unser Pflegepersonal mit umfangreichen Erfahrungen mit 6 verschiedenen Apheresemaschinen zur Verfügung zum Erfahrungsaustausch im Rahmen der Apherese-Hospitation sowie der Pausen und der Diskussionsrunde. Auch können im Rahmen einer Diskussionsrunde aktuelle Fälle, Probleme aus Ihren Praxen gern mit besprochen werden.

 

Programm:

16.00 Uhr Begrüßung (Prof. Dr. med. Stefan Richard Bornstein)
16.05 Uhr Uhr Fakultative Besichtigung Apheresezentrum Erfahrungsaustausch mit Prof. Julius und Schwester Kerstin Johne
17.05 Uhr Uhr Aphareseregister (PD Dr. med. Volker Schettler)
17.35 Uhr Differentialtherapie: Abgrenzung Statine/PCSK9-Inhibitoren /Apherese (Dr. med. Ulrike Schatz)

18:00 Uhr Kaffeepause

18:30 Uhr Proteinkonzentrationen unter Apherese (Prof. Dr. med. Ulrich Julius)
19:00 Uhr Sächsische Lipidleitlinie 2017- Was ist neu?( PD Dr. med. Sabine Fischer)
19:30 Uhr Diskussion und Erfahrungsaustausch
20.00 Uhr Imbiss

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. med. Stefan Richard Bornstein

Wir bitte um Ihre Anmeldung:

per Tel:0351/458-5955
per Fax:0351/458-6398
per E-Mail: aline.guenther@ukdd.de

Weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungsflyer.