11.04.2018: Offenes gesundheitspolitisches Forum Sachsen-Anhalt

Termin: Mittwoch, 11. April 2018 17:00 -19:00 Uhr

Das offene gesundheitspolitische Forum Sachsen-Anhalt hat sich Anfang 2017 etabliert, um den Teilnehmern ein neues Format der Zusammenarbeit und zum Austausch zu geben. Dabei stehen aktuelle gesundheits- und versorgungspolitische Themen aus und für Sachsen-Anhalt im Vordergrund. Derzeit nehmen Vertreter der GKV (BARMER, KKH Kaufmännische Krankenkasse, Techniker Krankenkasse), der Landesapothekerverband und Vertreter von mehreren forschenden Arzneimittelherstellern teil. Wir möchten den Teilnehmerkreis erweitern und laden Sie ein, mit uns das neue Forum zu gestalten.

Herr Thomas Wünsch, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt, und Herr Mathias Arnold, Landesapothekerverband Sachsen-Anhalt werden in die Thematik

„Digitalisierung in der Gesundheitsversorgung Sachsen-Anhalts“ einführen und anschließend mit weiteren Podiumsteilnehmern und Ihnen über das Thema diskutieren.

Ein- bis zweimal im Jahr planen wir eine größere Diskussionsveranstaltung zu aktuellen gesundheits- und versorgungspolitischen Themen. Ziel ist es, miteinander in den Dialog zu treten, Hürden abzubauen und die Versorgung in unserem Bundesland zu verbessern.

Wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit!

Ort: Otto-von-Guericke-Museum in der Lukasklause in Magdeburg

Die Teilnahme ist für Sie kostenlos. Für eine bessere Planung bitten wir Sie um Anmeldung unter: maria.kretschmer@gwtonline.de

Den Veranstaltungsflyer finden Sie hier zum Download.